Wie findet man den optimalen Angebotspreis?

Die richtige Strategie entscheiden über den Verkaufserfolg

Zu hoher Kaufpreis: 

Viele Interessenten werden abgeschreckt und die Immobilie ist unnötig lang am Markt, was zu einer negativen Preisspirale führt. Marktanalysen zeigen, dass derjenige, der zu hoch pokert am meisten verliert.

 

Zu niedriger Kaufpreis:

Die Immobilie wird schnell einen Käufer finden, dem Verkäufer gehen hohe Summen verloren.

 

 

 

Sie sind sich nicht sicher, welcher Preis am Markt angenommen wird?

 

Wir ermitteln den richtigen Kaufpreis mit Hilfe eines Wertermittlungsprogrammes (Vergleichswertmethode) oder durch ein Verkehrswertgutachen in Zusammenarbeit mit vereidigten Sachverständigen sowie langjähriger Erfahrung.

 

Wer bestimmt beim Verkauf denn den tatsächlichen Verkaufspreis?

 

Genau genommen ist das nur einer: Der Käufer, der bereit ist den Preis zu bezahlen. 

 

Unsere Aufgabe ist es, Ihre Immobilie dem richtigen Publikum optimal und zur richtigen Zeit zu präsentieren und damit den passenden Käufer zu finden - mit eigenen und fremden Immobilien machen wir dies seit Jahren erfolgreich.

 

In den letzten Jahren sind Portale wie homeday, Maklerkompass oder Mc Makler auf den Markt gekommen, die suggerieren Makler zu vergleichen oder Immobilien kostenlos zu vermarkten. Wir haben diese Portale mit eigenen Immobilien getestet:

 

Meist wurden Maklern die Anfragen (Leads) für teures Geld weiterverkauft. Ein Teil der Makler hat versucht, mit möglichst hohen Preiseinschätzungen einen Auftrag zu generieren. Der andere Teil war kostengünstig, hatte aber für eine individuelle und effektive Verkaufsstrategie zu wenig Know-How bzw. hat Häuser oder Wohnungen abgelehnt, da die Erfahrung fehlte.

 

Ob ein Makler günstig oder teuer ist entscheidet der Verkaufserfolg und die dargebotene Dienstleistung. So verlassen wir uns nach unserm Test wieder auf unser Netzwerk - nicht ganz billig aber jeden Euro wert!

 

Die richtige Strategie bei der Aufbereitung und Zielgruppenansprache führt zu den besten Verkaufsergebnissen. Es ist vielversprechender, die Immobilie zu analysieren und dann der entsprechenden Zielgruppe vorzustellen als zu versuchen, der falschen Zielgruppe eine Immobilie zu verkaufen, die einfach nicht passen will.

 

Wir haben in den letzten Jahren mit systematisch angelegten Bieterverfahren sehr gute Ergebnisse in kurzer Zeit erzielt  Eine ganz wesentliche Bedeutung kommt der professionellen Aufbereitung der Immobilie durch Handwerker und Homestaging vor Verkaufsstart zu - denn es gibt nur eine Chance für einen guten ersten Eindruck. 

WERTERMITTLUNG als GRundlage

Zu Beginn wird der Wert ermittelt. Dies kann durch eine EDV-gestützte Wertermittlung oder auf klassischem Weg über eine gutachterliche Verkehrswertermittlung erfolgen. Auf dieser Basis legen Makler und Eigentümer dann eine Untergrenze und einen realistischen optimalen Verkaufspreis fest. Die Wertermittlung stellt die Grundlage dar - Strategie und Erfahrung bestimmen den Verkaufserfolg!